Die lustigen Sturmtruppen SniperXtremeLand BMGamer 
 
 
 
  Heute: 28  |  Gestern: 45  |  Mitglieder: 47  |  Besucher bisher: 4064  |  ...mehr Kontakt  |  Impressum  
 

Maplist Public Server
Autor:  Frontiii Letzter: Frontiii
Maplist Custom Server
Autor:  Frontiii Letzter: Frontiii
 
Menü
Links Gallery Kalender Kontakt Impressum
Clan Menü
Squads Fightus Joinus Wars Awards History Liga Tabelle Saison 7 Liga Tabelle Saison 8
Shoutbox








mehr
SpamSchutz:
?

Load

Archiv
Videos
Sie befinden sich hier: News
Mittwoch 21. 12. 2016 - 23:30 Uhr - H1Z1: Just Survive – Update vom 21. Dezember

H1Z1 Just Survive

H1Z1: Just Survive Patchnotes

  • Neue Basisberechtigung hinzugefügt: Besucher. Besucherrechte sind erforderlich, um sich innerhalb einer geschlossenen Basis aufhalten zu können. Wenn ein Spieler seine Basis schließt und sich unautorisierte Personen in ihr aufhalten, werden diese einfach rausgeworfen. Mit dem Zusatz der neuen Berechtigung sollte jede unorthodoxe Methode, um in eine Base zu gelangen, einschließlich der „Boosting-Methode“ behoben sein.
  • Server QOL (Quality Of Life) Verbesserungen, einschließlich Exploit-bezogene Fixes, Server-Lag / FPS, allgemeine Performance etc. Diese Tweaks sollten die Server-Stabilität und Leistung insgesamt verbessern, vor allem für die EU-Server, die am härtesten in letzter Zeit getroffen wurden.
  • Allgemeine BattlEye-Updates, um verschiedene Exploits / Hacks zu adressieren.
  • Spawn-Cap-Bug: Problem behoben, bei dem ein Server die Beute nicht auf die richtigen Distributionen ausbreiten kann. Das ist ein großer Fix, der die Gesamt-Spawn-Qualität drastisch erhöhen sollte.
  • Allgemeines Loot Balancing.
  • Die Beschreibung „Full“ zur Serverliste hinzugefügt.
  • Verschiedene Fahrzeugprobleme wurden behoben (nicht explodierende Fahrzeuge, wenn sie 0% Gesundheit erreichen, Fahrzeuge, die mit 0% Kraftstoff fahren usw.).
  • Ein Problem mit Passagier-Desync / „cord pulling“ behoben.
  • Exploit mit ATVs und Tore behoben.
  • Fahrzeuge werden den Spieler in der Base nicht mehr töten.
  • Aktualisierte POI-Beschränkungen für die Kirche in I8.
  • Hoodie – Probleme behoben (alle Hoodies haben jetzt ihre richtigen Skins)
  • „Failed to load attachment“ Fehlermeldung behoben.
  • Entfernt den „Darko Zombie“ und seine damit verbundene Funktionalität.
  • Mehrere Probleme mit Schockfallen behoben.
  • Pfeile verursachen keine Abstürze mehr in der Nähe von Basen
  • Wenn man unter dem Basen-Fundament landet, wird man direkt wieder herauskommen.
  • Die Lücken zwischen den Metalltoren und den umgebenden Gegenständen sind nun geschlossen, so dass ihr während des Raids keine Gegenstände platzieren könnt.
  • Granaten sind jetzt im zweiten Waffenslot ausrüstbar (Standard-Taste 3).
  • Objekt-Skins werden nicht mehr automatisch angebracht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein gesamter Stapel zerstört wurde, sobald man einen Teilstapel nahm (dh: wenn man 20 Holz von einem 100er Holzstapel nahm, verschwanden die anderen 80).
  • Die Spieler starten nun mit einem improvisierten Kompass, der nicht mehr zerbrechen kann. Jedoch ist er schlechter als die normalen Kompasse.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige fallen gelassene Objekte nicht über Zeit verschwunden sind.
  • Chat (prox / group / radio) sollte wieder funktionieren.
  • Pflanzen sind wieder sichtbar, sobald man sie einmal gedüngt hat.

Wie schon erwähnt ist das Wettersystem weiterhin deaktiviert. Die Entwickler arbeiten noch daran, dass alles so funktioniert, wie es vorgesehen ist. Leider wurde nicht alles behoben, was sich die Entwickler für dieses Update vorgenommen haben. Ein paar Bugs sind weiterhin im Spiel – und werden wohl erst mit dem nächsten Patch behoben.


Geschrieben von Frontiii
zuletzt geändert am 21.12.2016 - 23:30 Uhr
Benutzerinfo: Frontiii Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 24 mal gelesen


Samstag 17. 12. 2016 - 16:36 Uhr - Maprotation Call of Duty UO Server

Call of Duty United Offensive

 

Public Server: 85.25.44.205:29970

Punkbuster ON

mp_brecourt gametyp HQ
mp_carentan gametyp HQ
mp_harbor gametyp HQ
mp_stalingrad gametyp HQ
mp_neuville gametyp HQ
mp_dawnville gametyp HQ
mp_railyard gametyp HQ
mp_powcamp gametyp HQ
mp_chateau gametyp HQ
mp_depot gametyp HQ
mp_uo_carentan gametyp HQ
mp_uo_stanjel gametyp HQ
mp_tigertown gametyp HQ
mp_pavlov gametyp HQ

Custom Server: 85.25.44.205:29972

Punkbuster ON

mp_neuville-winter gametyp HQ
SS_hauptquartier gametyp SD
Bahnhof gametyp HQ
mp_uo_amberville_2 gametyp SD
map laumonerie gametyp HQ
mp_farmhouse1_1 gametype SD
mp_uo_adlerstein gametyp SD
map mp_uo_hollenberg gametyp HQ
map harbor4_beta gametyp SD
winterambush gametyp SD
mp_maaloy_final gametype HQ
mp_benouville gametyp SD
hobbiton_nite_mtl gametyp HQ
mp_landsitz gametyp SD

 

 


Geschrieben von Frontiii
zuletzt geändert am 21.12.2016 - 19:27 Uhr
Benutzerinfo: Frontiii Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 30 mal gelesen


Freitag 16. 12. 2016 - 18:47 Uhr - Battalion 1944 - Weltkriegsshooter angekündigt, Call of Duty 2 als Vorbild

Battalion 1944

Der Entwickler Bulkhead Interactive hat den Shooter Battalion 1944 angekündigt. Der Mehrspieler-Titel hat Call of Duty 2, Medal of Honor und Enemy Territory als Vorbild und wird mit der Unreal Engine 4 realisiert.

 

Der Entwickler Bulkhead Interactive hat den Shooter Battalion 1944 angekündigt. Der Multiplayer-Shooter wird mit der Unreal Engine 4 realisiert und entsteht im Geiste von Vorbilder wie Call of Duty 2, Medal of Honor und Enemy Territory. Als Schauplatz dient die Westfront, von der Normandie bis Bastogne.

Laut Bulkhead soll Battalion 1944 ein klassischer, skillbasierter Shooter werden und den derzeitigen Trend um »Exosuits, unfaire Freischaltwaffen und Fähigkeiten« ignorieren. Spieler sollten klassische Infanterie-Gefechte im zweiten Weltkrieg erwarten, Panzerschlachten und ähnliches der Marke Battlefield wird es nicht geben.

Mehr zweiter Weltkrieg: Insurgency kriegt offizielle WW2-Mod vom Entwickler

Neben dem Gameplay soll auch das so genannte Feature BattleRank motivieren. Spieler schließen sich einem namensgebenden Bataillon an und sollen saisonale Kampagnen bestreiten. Für individuelle und im Trupp gesammelte Punkte winken Belohnungen, tägliche und übergeordnete, langfristige Missionsziele erhöhen den Zähler des eigenen Bataillons.

Technisch will Bulkhead die Unreal Engine 4 ausreizen, für Texturen soll Photogrammetrie zum Einsatz kommen. Indie-Entwickler Bulkhead hat zuvor das Rätseladventure Pneuma für PC und Konsolen veröffentlicht, der Titel entstand ebenfalls mithilfe der Unreal Engine 4.

Battalion 1944 soll für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen und via Kickstarter finanziert werden.

 


Geschrieben von Frontiii
zuletzt geändert am 16.12.2016 - 18:57 Uhr
Benutzerinfo: Frontiii Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 32 mal gelesen


Mittwoch 14. 12. 2016 - 00:32 Uhr - Das Zombie-Onlinespiel H1Z1 Just Survive soll Anfang 2017 in die untoten Puschen kommen.

H1Z1 Just Survive

Das Zombie-Onlinespiel H1Z1 Just Survive soll Anfang 2017 in die untoten Puschen kommen. H1Z1 Just Survive ist seit bald zwei Jahren im Early Access, wirkte gerade in 2016 aber eher tot als lebendig. Vielleicht ein passender Zustand für ein Zombie-MMO, aber man will das trotzdem ändern. Aktuell ist man auf einer Art „Uns gibt’s noch“-Tournee. Daybreak-Mann Ben Jones war bei mmorpg zu Gast und sprach über die Zukunft des Spiels. Kurzfristig – und das hat man auch die letzte Zeit gemacht – will man den jetzigen Zustand von H1Z1 Just Survive durch Bugfixes und Komfort-Updates verbessern.h1z1-zombie H1Z1 wartet auf den Feinschliff, den es verdient Man sehe H1Z1 als „Rohdiamant“, der noch auf den Feinschliff warte, den er verdiene. Man stellt sich ein Spiel vor, das als Fokus den Basenbau und gefährliche Begegnungen hat. Aber bevor man zu den „neuen Dingen“ kommt, stehen erst einmal die Bugfixes an. Noch im Dezember soll hier ein weiterer Patch kommen. H1Z1Die Filetstücke dessen, was man für H1Z1 Just Survive in petto hat, sollten Spieler früh in 2017 erwarten. Die eigentlichen Pläne, um aus H1Z1 Just Survive ein Zombie-MMO zu machen, sind weitreichender. Das gehe nicht über Nacht, so Jones. Man wolle mit viel Energie an Dingen wie Crafting, der Hintergrundgeschichte und dem Basenbau arbeiten. Gerade beim Bau der eigenen Basis will man auf ein modulares System umstellen. Doch: Bevor neue Features kommen, will man das Spiel erst mal mit Fixes auf Vordermann bringen.

 

 


Geschrieben von Frontiii
zuletzt geändert am 14.12.2016 - 00:34 Uhr
Benutzerinfo: Frontiii Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 348 mal gelesen


Mittwoch 07. 12. 2016 - 19:46 Uhr - Bei H1Z1 verspricht der Producer, dass das Spiel noch lebt.

H1Z1 Just Survive

H1Z1 „Just Survive“ ist die MMO-Hälfte des Zombie-Spiels. Anfang 2015 ging H1Z1 in den Early Access, hatte da einen ganz guten Hype am Laufen. Der ist über die Monate und Jahre aber ziemlich eingeschlafen. Vielen gilt H1Z1 als typisches „Steam Early Access“-Strohfeuer. Riesen-Hype zu Beginn, dann schläft das aber ein und das Spiel stagniert. Der Producer von H1Z1 hat sich nun gemeldet und gesagt: Nein, wir sind nicht tot. Wir fangen gerade erst an. H1Z1-Update Wir sind nicht tot – wir haben nur gearbeitet Die längere Pause in der Entwicklung begründet der Producer damit, dass man an einem Patch gearbeitet habe und den erst bringen wollte, bis er möglichst bugfrei war. Vor zwei Monaten hätte man ein Update gebracht, mit dem man im Nachhinein nicht zufrieden war. Das wollte man jetzt vermeiden. Ein Teil des Teams habe in den letzten Monaten nur an der Zukunft des Spiels gearbeitet und man freue sich schon drauf, den Spielern zu erzählen, was man so plane. Nicht nur H1Z1 hat Probleme, auch das Studio Daybreak:

 

 


Geschrieben von Frontiii
zuletzt geändert am 07.12.2016 - 19:47 Uhr
Benutzerinfo: Frontiii Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 46 mal gelesen




NewsTicker
»: "Wir suchen coole Lockere Member ab 18"
Suchen


erweiterte Suche
Umfrage
keine Umfrage vorhanden
Statistik
Gesamt: 4064
Heute: 28
Gestern: 45
Online: 1
... mehr
Newsletter
Newsletter


Online
offline0 User

offlineFrontiii
offlineFrank
offlineAggro
offlineShaabazz
offlinebuMMsyyy

online1 Gast
CoD Server


 
Pansenfaust [ ? ] am: 30.12.2016
lOwzZInsane [ ? ] am: 18.12.2016
Germany.gif Stefan [ ? ] am: 17.12.2016
Dom [ ? ] am: 10.12.2016
Reaper [ ? ] am: 09.12.2016
SebO [ ? ] am: 09.12.2016
riesenpenner [ ? ] am: 09.12.2016
Albino [ ? ] am: 09.12.2016
opfii1e [ ? ] am: 09.12.2016
 
 
1. Frontiii Posts:   44
2. Aggro Posts:   1
3. tobi fuckin M Posts:   0
4. Blanner Posts:   0
5. Basdat Posts:   0
6. prm Posts:   0
7. Norah Posts:   0
8. Ajikii Posts:   0
9. Dichtebanane Posts:   0
 
 
pbcod2
Downloads: 1 Ansichten: 1
pbcoduo
Downloads: 0 Ansichten: 0
Patch
Downloads: 0 Ansichten: 0
CoDUO Mappack
Downloads: 0 Ansichten: 1
Patch 1.51
Downloads: 2 Ansichten: 1
 
 
Patch
Downloads: 3 Ansichten: 3
Origin
Downloads: 2 Ansichten: 2
Patch 1.51
Downloads: 2 Ansichten: 1
Steam Client
Downloads: 1 Ansichten: 1
pbcod2
Downloads: 1 Ansichten: 1
 

Close